Veröffentlicht am: 29. Oktober 2020Kategorien: Bildung, News, Umweltschutz140 Wörter0,7 Minuten zu lesen

IntraKey unterstützt Wildnislauf und schützt 64 qm Urwald

Im Rahmen des jährlich stattfindenden Wildnislaufs informiert Wilder­ness International Schüler, Lehrer und Eltern an den beteiligten Schulen in multimedialen Vorträgen über das Ökosystem des temperierten Re­genwaldes und die Notwendigkeit des Wildnisschutzes.

Schüler haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Wildnislaufs Sponsoren­gelder zu sammeln und so gemeinsam die Jahrtausende alten Bäume und die Artenvielfalt des temperierten Regenwaldes an der Westküste Kanadas zu schützen.

Einen Anteil von 20 % der eingegangenen Sponsorengelder kann die teilnehmende Schule bei Wilderness International für die Umsetzung eigener Umweltprojekte abrufen – darunter zählen beispielsweise das Anlegen von Biotopen oder eines Schulteiches, der Bau eines Insekten­hotels oder eines Grünen Klassenzimmers.

Die IntraKey technologies AG unterstützte in diesem Jahr die Klasse 5 a des St. Benno-Gymnasiums Dresden beim Wildnislauf am 08.10.2020 und schützt somit 64 m2 im Kanadischen Urwald.

Beispielbild München für Absage Sicherheitsexpo 2020IntraKey sagt Teilnahme an SICHERHEITSEXPO München ab
Öffnen Drehkreuz Schwimmbad Wolfenbütteler Schwimmverein per Chipkarte im Rahmen eines ZutrittssystemsWolfenbütteler Schwimmverein nutzt Sportausweis für Zutrittssystem

Neuste Newsbeiträge