Veröffentlicht am: 15. Januar 2021Kategorien: News, Sport, Zutrittssysteme643 Wörter3,2 Minuten zu lesen

Wolfenbütteler Schwimmverein nutzt Sportausweis für Zutrittssystem

Die Herausforderungen

Der Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e.V. betreibt ein eigenes Naturbad und eine eigene Turnhalle. Da das vorherige Zutrittssystem beim Scannen von Barcodes unzuverlässig funktionierte und sich der Barcode der alten Ausweise schnell abgenutzt hat, entschied sich der Verein in 2019 für ein neues, nachhaltiges und zuverlässiges Zutritts­system auf Basis von Vereinsausweisen mit RFID-Funktion.

Die Lösungspartner

Mit der Anschaffung des Vereinsausweises 2020 der Deutschen Sport­ausweis GmbH (DSA) wurde zunächst die zukunftsfähige Basis geschaf­fen. Dieser Ausweis verhindert mit seinem hohen Sicherheitsstandard unberechtigtes Auslesen durch nicht autorisierte Dritte. Außerdem er­möglicht seine integrierte RFID-Funktion übergreifende Mehrwerte im organisierten Sport, welche durch die Herausgeber in Kooperation mit teilnehmenden Sportbünden/ -verbänden und dem DOSB abgestimmt werden.

Für das Thema Zutrittssysteme steht hierbei das durch die DSA zertifi­zierte Unternehmen IntraKey technologies AG bereit. Das Dresdner Un­ternehmen blickt auf eine mehr als 20jährige erfolgreiche Entwicklung von Soft- und Hardwarelösungen für Zutrittssysteme, Zeiterfassungs­systeme und weitere Lösungen mit elektronischer Identifikation zurück. Mit IntraKey hat der Wolfenbütteler Sportverein seine Zutrittssysteme auf Basis des Sportausweises 2020 neu konzeptioniert und zielführend umgesetzt.

Die Umsetzung

Mithilfe des neuen Zutrittsystems von IntraKey hat der Verein zunächst die Zugänge zum Badgelände und zur Turnhalle mit Kartenlesern ausge­stattet.

Das Bad ist über ein Drehkreuz erreichbar, welches die Mitglieder nun schon vor der Öffnung betreten können. Damit ist es den Vereinsmitglie­dern jeden Morgen bereits ab 6 Uhr möglich schwimmen zu gehen, auch wenn das Bad offiziell erst ab 10 Uhr öffnet – und alles ohne Personalauf­wand. Der Verein konnte hierdurch im Sommer 2020 das Naturbad sehr schnell wieder für Mitglieder freigeben, da mit diesem System genau aufgezeichnet werden konnte, welches Mitglied wann das Gelände betre­ten hat und die Corona-Richtlinien somit eingehalten werden konnten. Zudem standen keine Mitglieder mehr vor verschlossenen Türen, da das neue System von IntraKey einwandfrei funktioniert.

In der Turnhalle befindet sich ein Kraftraum, den jedes Mitglied nun ebenfalls auf Antrag eigenständig nutzen kann. Bei Sportkursen in der Turnhalle musste der Übungsleiter früher immer zur Tür laufen, falls jemand zu spät gekommen ist. Da der Verein nun alle Athleten für den Zeitraum ihrer Übungseinheiten per Software freischaltet, kann jeder selbstständig die Tür öffnen.

Weiterhin wurden die Personalräume mit elektronischen Schlössern von IntraKey ausgestattet, so dass eine individuelle Vergabe von Nutzungsrechten auch für diese Räume durch den Verein jetzt jederzeit möglich ist. Und wenn jemand seinen Ausweis mal verliert, muss nun nicht mehr das ganze Schließsystem ausgetauscht werden. Das Sperren des Ausweises und die Ausstellung eines neuen Ausweises erfolgt deutlich schneller, sicherer, zeitersparender und kostengünstiger.

In 2020 hat der Wolfenbütteler Schwimmverein das Zutrittssystem noch­mal um ein paar Zutrittspunkte erweitert und konnte sogar die vereins­eigene Skihütte im Harz mit integrieren. Im Ergebnis hat der Verein in 2020 durch die Umsetzung des Sportaus­weises 2020 in Kombination mit dem Zutrittssystem von IntraKey damit sogar neue Mitglieder gewonnen, trotzt Corona.

Die Vorteile

  • Umfangreichere und flexiblere Nutzungsmöglichkeiten der Sportanla­gen durch alle Mitglieder
  • Weniger Personalaufwand zur Mitgliederbetreuung – und Mitglieder­verwaltung
  • Bis zu 20 zukunftsfähige Lösungen auf Basis des Sportausweises 2020, z.B. Zutrittssysteme, Bezahlsysteme in der Cafeteria oder am Getränkeautomaten, Reservierung und Buchung von Sportanlagen oder zum Parken
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Erhöhung der Objektsicherheit
  • Zufriedenere Mitglieder und Gewinnung neuer Mitglieder

Das Fazit

Der Wolfenbütteler Sportverein hat sich ausdrücklich für die gute und engagierte Zusammenarbeit bei der Deutschen Sportausweis GmbH und der IntraKey technologies AG bedankt. Dadurch war es möglich, dieses für den Verein recht anspruchsvolle Projekt der Umstellung des Zutritts­systems mit relativ wenig ehrenamtlichem Aufwand und einem sehr gu­ten Ergebnis umzusetzen. Eine Empfehlung dieser Lösung für weitere Sportvereine wird vom Verein jederzeit gern ausgesprochen.

Beispielbild für Unterstützung Dresdner Wildnislauf durch IntraKeyIntraKey unterstützt Wildnislauf und schützt 64 qm Urwald
Mitarbeiterhände vereint mit IntraKey Logo - Zusammenhalt bei IntraKeyErfolgreiches Geschäftsjahr 2020 trotz Corona

Neuste Newsbeiträge